Zutaten:

  • 400 g Mehl
  • 200 g Joghurt
  • 1 TL Natron
  • 1 EL Wasser
  • 1 Prise Salz
  • Butter

Zubereitung:

  1. Mehl, Natron und Salz vermischen. Joghurt hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten, der nicht an den Händen klebt.
    (Falls sich der Teig beim kneten ein wenig zu trocken anfühlt, einfach ein EL Wasser in die Hand geben und weiter kneten. So wird der Teig ganz geschmeidig)
  2. Den Teig mindestens 10 min. ruhen lassen. Danach mindesten für 20 min. im Kühlschrank stellen und ruhen lassen. Dadurch wird der Teig elastischer.
  3. Den Teig in gleich große Portionen teilen und jeweils von Hand zu einem flachen Fladenbrot formen.
  4. Mit einer Gabel anstechen und in der Pfanne ohne Fett von beiden Seiten goldbraun braten.
  5. Nach dem Backen mit Butter bestreichen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar