Türkische Omas sind als Meister der Börek bekannt, weil sie sogar die Phyllo-Blätter selber herstellen.
Es ist üblich morgens auf dem Weg zur Arbeit in einer Bäckerei mit frischem Börek und einem Glas Çay in den Tag zu starten. Es macht auch ein großartiges Mittagessen,
wenn es von Ayran begleitet wird.
Keine Ahnung was das ist?
-Es ist ein super erfrischendes Getränk aus Joghurt.


Börek kann in der türkischen Küche als herzhafter Kuchen angesehen werden. Dank der Phyllo Blätter (Yufkateig) ist er aber viel leichter.

Es gibt verschiedene Arten und Formen, aber die Methode ist im Grunde die gleiche: Phyllo-Blätter werden mit einer Füllung gefüllt, die du magst, und entweder,
wie z.B. Sigara Börek gebraten oder gebacken.
Bei der Füllung kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Hier nur ein paar der unglaublich vielen Möglichkeiten:

Spinat
Käse
Linsen
Aubergine
Kartoffelpürree mit Kräutern & Gewürzen
Lammhackfleisch mit wilden Kräutern
Sautierter Lauch

Unter all diesen verschiedenen Börek hat der Spinat & Käse Börek wohl einen besonderen Platz für alle, weil es der Snack ihrer Kindheit ist.

Ich teile hier mit euch meine eigene Version von einem hausgemachten Börek.


Zutaten:

1 Paket Yufkateig°
100g geschmolzene Butter
200g türkischer Hirtenkäse°
1/2 Bund glatte Petersilie
1 Eigelb
Schwarzer Sesam°
1 Tarte Form

°diese Produkte kannst du im türkischen Supermarkt kaufen.


Zubereitung:

  1. Die Tarte Form mit Butter einstreichen und den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Eine Lage Yufkateig in die Form legen, mit einer Lage Hirtenkäse bestreuen, Petersilienblätter abzupfen und gleichmäßig auf dem Käse verteilen.
    Eine weitere Lage Yufkateig rauflegen und mit geschmolzener Butter bestreichen. Diese Prozedur wiederholst du 6 mal. Die letzte Lage deckst du mit einer Lage Yufkateig ab.
  3. Danach bestreichst du die oberste Lage Yufkateig mit der restlichen Butter und ein wenig Eigelb. Zum Schluss streust du den schwarzen Sesam rüber.
  4. Anschließend tust du die Form in den vorgeheizten Backofen und backst den Börek für 15 Minuten bis er goldig/braun geworden ist.

TIPP:
Die Petersilie ist ein unglaublich wichtiger Geschmacksträger in diesem Rezept.
Es ist wichtig, dass du die Petersilien Blätter
im ganzen lässt und nicht hackst, da sie sonst ihre Feuchtigkeit und Geschmack verliert.


Nun kannst du den Börek mit deiner Familie und Freunden bei einem heißen Glas Çay genießen.

Afiyet olsun!

Schreibe einen Kommentar